Erfolgreiche Woche

 

Am Sonntag, den 5.11.2017 bestritt unsere erste Mannschaft ihr zweites Saisonspiel in der Bezirksklasse gegen Zähringen 4. Durch den entscheidenden Sieg von Joachim Ufheil (2. Brett) konnte sich die Mannschaft letztlich klar mit 5,5 zu 2,5 Punkten durchsetzen. Des Weiteren siegten Willi Mikait (4. Brett), Bernhard Hunn (6. Brett) und Michael Fuss (7. Brett). Ein Unentschieden erreichten Wolfgang Risch (1. Brett), Lorenz Bruggner (5. Brett) und Prof. Gerhard Messerle (8. Brett). Somit belegt die Mannschaft den dritten Platz in der Bezirksklasse hinter Freiburg West und Bad Krozingen.

 

Auch die zweite Mannschaft konnte sich in der Kreisklasse C  klar gegen Waldkirch 3 durchsetzen. Durch die Siege von Florian Monterde (1. Brett), Fabian Fellmann (3. Brett), Waldemar Ballardt (4. Brett) und Rudi Ortolf (5. Brett) sowie dem Remis von Karl Wintermantel (2. Brett) gelang ein deutlicher Sieg mit 4,5 zu 0,5 Punkten. Somit belegt Umkirch 2 in der Kreisklasse C nun den zweiten Platz hinter Heitersheim 3. 

Am 3.12.2017, dem nächsten Spieltag, geht es für beide Mannschaften nach Freiburg West.

 

Ein weiteres Erfolgserlebnis gab es im Mannschaftsbezirkspokalspiel am Dienstag, den 7.11.2017. Hierbei traten für Umkirch je zwei Spieler aus der ersten und zweiten Mannschaft auswärts gegen Ebringen 2 an. Nach den zwei frühen Unentschieden von Michael Fuss (2. Brett) und Waldemar Ballardt (4. Brett), konnte Wolfgang Risch (1. Brett) mit seinem Sieg das Remis im Gesamtergebnis sichern und das Weiterkommen im Pokal erspielen. Die nächste Runde findet vermutlich im Dezember statt. Weiterhin viel Erfolg!!

 

Momentan haben wir eine neue Anfängergruppe, die sich mittwochs 18:30 Uhr im Vereinshaus (ehemals altes Rathaus) in Umkirch trifft. Schachinteressierte Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen.

 

Saisonstart 2017/18

 

Der Schachclub Umkirch hat nach dem Ende der Sommerferien den laufenden Trainings- und Spielbetrieb wieder aufgenommen. 

 

Das Jugendtraining findet ab sofort donnerstags von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr im Vereinshaus (altes Rathaus) in Umkirch statt. Anschließend ab 19:30 Uhr treffen sich die Erwachsenen zum Trainingsabend. Hierzu sind schachinteressierte Bürgerinnen und Bürger jederzeit als Zuschauer oder Mitspieler herzlich eingeladen.

 

Am 8.10.2016 um 10 Uhr startet das erste Heimspiel der neuen Saison 2017/2018 im Vereinshaus (altes Rathaus) in Umkirch. Die erste Mannschaft trifft auf Sölden 2 und die zweite spielt gegen Emmendingen 5.

Wir würden uns über interessierte Besucher sehr freuen!

 

Lust auf Schach? Ob Schnellschach, Turnierschach oder einfach nur zum Spaß, Schachspielerinnen und Spieler jeder Spielstärke und jeden Alters sind bei uns willkommen. Auch bieten wir Anfängerkurse sowie Kurse zur Verbesserung der Spielstärke an. 

Saisonabschluss

 

Eine lange und schwierige Saison des Umkircher Schachclubs neigt sich dem Ende entgegen. Beiden Mannschaften gelang der sichere Klassenerhalt. Ebenfalls sehr erfreulich ist, dass unsere Jugendgruppe weiterhin Bestand hat und der ein oder andere hinzugekommen ist. Seit einigen Jahren haben wir eine konstante Jugendgruppe mit sechs Jugendlichen aus Umkirch und Gottenheim, die nach und nach in den Mannschaftsspielbetrieb eingebunden werden. 

 

Den letzten Spieltag, Sonntag den 02.04.2017, konnten unsere beiden Mannschaften gegen „Freiburg-West“ erfolgreich beenden.

 

In der Bezirksklasse erzielte die erste Mannschaft einen knappen 4,5:3,5 Sieg. Wolfgang Risch (1. Brett), Claudio Bruno (2. Brett), Michael Fuss (5. Brett) und Prof. Gerhard Messerle (6. Brett) sicherten mit ihren Siegen vier wichtige Punkte. Das entscheidende Remis konnte Bernhard Hunn (4. Brett) erspielen. Somit steht die Mannschaft momentan auf dem 5. Platz in ihrer Klasse.

 

Auch die zweite Mannschaft setzte sich in ihrem letzten Spiel in der Kreisklasse C gegen „Freiburg-West“ durch. Dank der Siege von Fabian Fellmann (1. Brett), Waldemar Ballardt (2. Brett) und Rudi Ortolf (3. Brett) konnte ein 3:2 Sieg erkämpft werden. Leider gelang es unserem Jugendspieler Heinrich Wagner (4. Brett) nicht, seinen ersten Brettpunkt in der Mannschaft zu erzielen. „Umkirch 2“ belegt momentan ebenfalls den 5. Platz in der Kreisklasse C.

 

Durch hervorragende Leistungen sind Prof. Gerhard Messerle aus der ersten Mannschaft und Waldemar Ballardt aus der zweiten jeweils die erfolgreichsten Spieler ihrer Klasse. Prof. Gerhard Messerle konnte sich mit sechs Punkten aus acht Partien gegen seine Konkurrenten in der Bezirksklasse durchsetzen. Auch Waldemar Ballardt gelang es mit fünf Punkten in sechs Partien bester Spieler der Kreisklasse C zu werden.

Am letzten Spieltag, dem 14.05.2017, haben beide Mannschaften spielfrei, wodurch wir entspannt die Ergebnisse der letzten Runde abwarten können.

Der Schachclub Umkirch sucht weiterhin schachinteressierte Erwachsene wie auch Jugendliche, sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene. Zu unserem Trainingsabend, unserer Jugendarbeit und unseren Heimspielen sind Gäste jederzeit willkommen.

Auch suchen wir für die nächste Saison zusätzliche Spieler für beide Mannschaften. Wir würden uns über neue Spieler sehr freuen.

Generalversammlung 29.06.2017

 

Bei der diesjährigen Generalversammlung des Schachclub Umkirch 1969 berichtete der erste Vorstand Wolfgang Risch von den Geschehnissen der letzten Monate. Zuerst erwähnte er das Ergebnis des Neujahrsturniers, die Verfügbarkeit eines eigenen Vereinsraums, die Mannschaftsergebnisse der vergangenen Saison und wies darauf hin, dass der Verein neue Mitglieder sucht. Momentan hat der Verein 40 Mitglieder, von denen 29 aktiv und 11 passiv sind. Abschließend gab er bekannt, dass in zwei Jahren ein Vereinsjubiläum ansteht. Der 2. Vorsitzende Willi Mikait berichtete vom Neujahrsturnier, welches der Verein seit 43 Jahren jährlich ausrichtet. Dieses Jahr nahmen 27 Mannschaften teil, wobei acht Mannschaften einen Durchschnitt von mehr als 2.000 DWZ Punkten hatten. Dies zeigt, dass das Turnier durchaus stark besetzt ist. Emmendingen konnte sich dieses Jahr knapp mit einem Punkt vor Zähringen durchsetzen. Auch die finanzielle Lage des Vereins kann durch das regelmäßig stattfindende Turnier als sehr gut eingeschätzt werden. Im nächsten Jahr sollen weitere Investitionen in das Vereinsleben und die Gestaltung des neuen Schachraums im „Alten Rathaus“ in Umkirch unternommen werden. Der Turnierleiter berichtete vom Abschneiden der beiden Mannschaften, welche ihre Klasse jeweils halten konnten. Bester Spieler der ersten Mannschaft war Gerhard Messerle mit 6 Punkten aus 8 Spielen und ist somit auf Rang 1 der Bestenliste in der Bezirksklasse, zweitbester Wolfgang Risch mit 5 Punkten aus 8 Spielen. In der zweiten Mannschaft war Waldemar Ballardt mit 5 Punkten aus 6 Spielen der beste Spieler und führt somit die Bestenliste der Kreisklasse C an, zweitbester war Elmar Dürdoth mit 4 Punkten aus 4 Spielen. Der Turnierleiter wies noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass der Verein sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Spieler, jeden Alters sucht. Auch die Teilnahme an Rundenwettkämpfen ist möglich und erwünscht. Der Verein hat momentan eine Jugendgruppe mit 6 Kinder- und Jugendlichen die regelmäßig am Training teilnehmen. Neben dem Trainingsangebot wurden auch zwei ergänzende Veranstaltungen, einmal Eis essen und Freischach auf dem Gutshof und einmal Bowling im Sportpark Freiburg durchgeführt. Nach den Sommerferien möchte der Verein eine neue Gruppe aufbauen, zu der alle herzlich eingeladen sind. Die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins soll in der nächsten Zeit weiter voran gebracht werden. Neben der Pflege der vereinseigenen Homepage wird auch eine weitere Flyer Aktion in Gottenheim geplant. 

Generalversammlung

Liebe Schachfreunde,

die diesjährige Generalversammlung des Schachclub Umkirch steht vor der Tür. Am Donnerstag den 29. Juni um 20:00 Uhr ist es so weit. Wir treffen uns im neu gestalteten Schachraum (im alten Rathaus in Umkirch), um das Schachjahr Revue passieren zu lassen und die neue Saison vorzubereiten. Für den Vorstand ist das eine wichtige Veranstaltung. Es folgt die vorläufige

 

Tagesordnung:            

 

 1.Begrüßung

 2.Ehrungen

 3.Bericht des 1. Vorsitzenden

 4.Bericht des 2. Vorsitzenden

 5.Kassenbericht

 6.Bericht der Kassenprüfer

 7.Bericht des Turnierleiters

 8.Bericht über die Jugendarbeit

 9.Entlastung des Vorstandes

 10.Neuwahlen

 11.Verschiedenes

 Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme sehr freuen.

Trainingsabend mit Wolfgang Risch

Am Donnerstag den 11.05.2017 bereitet unser Trainer Wolfgang Risch einen Trainingsabend vor.

Hierbei werden verschiedene Weltmeisterpartien nachgespielt und analysiert.

Das Training beginnt um 19:30 im alten Rathaus in Umkirch.

Über viele Teilnehmer würden wir uns sehr freuen.

Emmendingen gewinnt das 43. Internationale Neujahrsturnier 2017 vor Zähringen 1887 

Die 43. Auflage des traditionsreichen Neujahrsturniers fand am 08.01.2017 in der Turn- und Festhalle  Umkirch statt.

Eine Auswahl des 2. Bundesligisten Emmendingen konnte sich mit 35,5 Brettpunkten nach 11 Runden mit gerade Mal einem Brettpunkt Vorsprung den Turniersieg sichern. Dabei verwiesen sie die Oberligamannschaft aus Zähringen 1887, Horben und Basel-Riehen auf die Plätze. Trotz des widrigen Wetters kamen 27 Mannschaften in die Festhalle nach Umkirch.

Wir gratulieren dem Turniersieger Emmendingen und den Gewinnern der Ratingpreise sowie den ausgezeichneten besten Einzelspielern.

43. Neujahrsturnier 2017

Liebe Schachfreunde

Bald ist es wieder soweit! Am 8. Januar 2017 veranstaltet der Schachclub Umkirch das traditionsreiche Neujahrsturnier.

Das Turnier wird im Schweizer System in 11 Runden durchgeführt. Neben einem spannenden Schachsonntag, erwartet Sie auch ein vielfältiges Speise- und Getränkeangebot und attraktive Preise. Der Preisfond beträgt ab einer Teilnehmeranzahl von 40 Mannschaften über 1000€.  

 

Die Mannschaften können sich entweder unter mikait@web.de oder direkt auf unserer Homepage unter dem Reiter Neujahrsturnier mithilfe des Kontaktformulars anmelden. Bitte denken Sie daran, unbedingt je gemeldeter Mannschaft 2 komplette Spielsätze und 2 funktionstüchtige Uhren mitzubringen. Bitte beachten Sie außerdem, dass das diesjährige Turnier nicht wie in den letzten Jahren im Bürgersaal stattfindet, sondern in der Turn- und Festhalle Umkirch. Für eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung klicken Sie einfach auf den Reiter Anfahrt.  

 

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie die untenstehende Ausschreibung herunterladen, oder sich direkt an den Turnierleiter Willi Mikait wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Neujahrsturnier 2017

Wie jedes Jahr beginnt das neue Jahr mit dem traditionsreichen Neujahrsturnier des „Schachclubs Umkirch 1969“ am 08.01.2017 in der Turn- und Festhalle. Hierzu lädt der Verein seit 1975, nun zum 43. Mal ohne Unterbrechung, alle Schachinteressierten nach Umkirch ein. Es wird ein Schnellschachturnier für 4-er Mannschaften mit 15-minütiger Bedenkzeit, nach dem Schweizer System, gespielt. Die Siegermannschaft erhält den Breisgaupokal der Gemeinde Umkirch und einen Preisfond. Außerdem werden noch zusätzliche Preise an Einzelspieler und Mannschaften verliehen. Turnierbeginn ist um 9:30 Uhr und die Siegerehrung ist für ca. 17:15 Uhr vorgesehen. Die Bewirtung wird vom Schachclub Umkirch mit zahlreichen Speisen und Getränken übernommen. Wir freuen uns auf einen hoffentlich erfolgreichen und spannenden Turniertag in Umkirch.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind natürlich jederzeit herzlich eingeladen vorbei zuschauen und einige Partien live mit zu verfolgen.